___LoSt In A FrEeZiNg HeLl
Es ist...

... etwas seltsam, was mit mir vorgeht. Was mit mir passiert... Ich konnte die letzten Nächte zwar schlafen... was aber auch nur daran lag dass ich mir den Korn reingezogen habe o.o 'ne ganze Flasche Korn auf 3 Abende verteilt... jetzt ist er leer... hat seinen Zweck als Überbrückung bis morgen erfüllt, mehr war es nicht für mich...

Jedenfalls ist es seltsam was mit mir passiert wenn ich es mal so vor mir ausbreite: ich bin übersersensibel den je, weine Nachts in meinem Bett und tagsüber überkommt mich das Verlangen... es ist seltsam... ich lerne langsam damit umzugehen.. aber es muss nich immer sein dass mich in jeder Sekunde dieses Verlangen überkommt... jede Minute mir wie Stunden vorkommt... das ist nich gerade schön... außer ... *sich seine Teil weiter denk*

 

Ich fühle mich in letzter zeit auch etwas komisch... es ist wie letztens schon beshrieben, als wenn mir jemand den Brustkorb zudrückt (nein, nicht so als wenn D. mir mit seinen Beinen den Brustkorb zerquetscht) aber es kommt einem solchen gleich... ich spüre.. Hitzewallungen in meiner Brust o.o ich weiß nich was das allles zu bedeuten hat... aber ich drehe bakd noch durch wenn ich nicht Hilfe bekomme... morgen bekomme ich sie hoffentlich... eigentlich heute... aber es wurde wegen Krankheit wieder mal abgesagt... iwoher kenn ich das? o.O aber immerhin hab ich morgen ne halbe Stunde bekommen... besser als gar nichts...

 

 

Ich hoffe sehr dass ich meine Hilfe morgen bekomme.. solange ich sie brauche.. denn sonst gehe ich kaputt o.o ich kann so nicht weiter leben.. mir geht der Alk aus... und zudem ist es keine Lösung. Es hat als Überbückung gedient, zu mehr taugt e snicht. Probleme schwimmen auf dem Alkohol... Nein, es muss was anderes sein. Auf die eine oder andere Weise... Ich bete zu den Göttern, dass mir Hilfe geschenkt ird... auf beide Weisen wenn sie mir es gönnen.. und besonders auf die eine Weise...

 

Edit: es zerreißt mein Herz es wird mit jedem Mal wo ich denke es ist besser geworden, auf einen Schlag wieder schlechter als vorher... so mit einem Mal *bäm* wie ein Schlag ins Gesicht (eher auf den Brustkorb) und du fühlst dich wieder so niedergeschlagen...traurig... ausgelaugt und schwach... der Alkohol ist weg... nur noch etwas ist da... ich brauche endlich Hilfe... ich drehe sonst noch durch... nein tue ich nicht... aber es werden, wenn es sich nicht bessert, Methoden wieder angewand werden... alte... Methoden...

17.3.10 21:26
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Home !!READ FIRST!! Lyrics

Tears... ... and ... ... Smiles

Guestbook Contact Archive Abo

Designer Brushes
Gratis bloggen bei
myblog.de